Sollte ich meine Arbeitskollegen beschenken?

Gerade steht die Weihnachtszeit vor der Tür und du stellst dir vielleicht die Frage, ob du deine Kollegen und Freunde, mit welchen du täglich viel Zeit verbringst, auch beschenken sollest. Ist das der ideale Weg, um das Verhältnis zu stärken oder bringst du deine Arbeitskollegen vielleicht in eine unangenehme Situation, weil es diesen unangenehm ist, jemanden außerhalb des engsten Kreises zu beschenken? Wenn du dir unschlüssig bist, ob du Geschenke am Arbeitsplatz verteilen solltest – und wenn ja Welche – kann dir unser Artikel vielleicht den ein oder anderen Gedankenanstoß liefern.

beste geschenke für kollegen

Muss ich meine Kollegen beschenken?

Nicht nur die Weihnachtszeit bietet einen Anlass, deine Kollegen zu beschenken. Auch Geburtstage, Betriebsjubiläen oder Beförderungen bieten eine Möglichkeit, deine Anerkennung durch ein Geschenk auszudrücken. Eine Pflicht, Geschenke zu verteilen, gibt es dabei selbstverständlich allerdings nicht. Weder als Geschäftsführer oder Vorgesetzter noch als regulärerer Mitarbeiter ist ein Geschenk mehr als eine freiwillige Aufmerksamkeit zu betrachten.

Wenn du noch neu im Unternehmen bist, solltest du dich daher am besten kurz darüber informieren, wie die Unternehmenskultur dahingehend ausgerichtet ist. Eventuell gibt es ja auch eine preisliche Obergrenze oder es ist sogar komplett unüblich, Kollegen zu beschenken. Dann solltest du diese auch nicht in eine peinliche Situation bringen, weil es diesen unangenehm ist oder dich selbst in die Bredouille bringen, schnell als „Schleimer“ abgestempelt zu werden – vor allem, wenn du es in Erwägung ziehst, deinen Chef oder Vorgesetzten zu beschenken.

Möchtest du nur deinen Lieblingskollegen mit einem Geschenk eine Freude machen, solltest du darauf achten, dies evtl. unter vier Augen oder außerhalb der Arbeitszeit zu tun, um nicht die Missgunst deiner anderen Mitarbeiter auf dich zu ziehen.

Was darf verschenkt werden?

Auch wenn deiner Kreativität grundlegend keine Grenzen gesetzt sind, solltest du dir über ein paar Dinge Gedanken machen, damit du dich nicht selbst in sehr unangenehme Situationen manövrierst. Schenke also weder zu billig noch zu teuer – denn beides kann negative Situationen mit sich bringen. Achte zudem darauf, dass deine Geschenke keine ungewollten, versteckten Botschaften übermittelt. Das kann beispielsweise beim Schenken von Hygieneartikeln der Fall sein. Schenke zudem nichts, was den Beschenkten zu sehr in die Pflicht nimmt. Ein bedrucktes Mauspad mit deinem Gesicht kann zwar ein guter Gag sein, aber wie reagiert ihr beide darauf, wenn es dein Arbeitskollege nicht am Arbeitsplatz verwenden möchte..?

Was kann ich meinen Kollegen schenken?

Dein Geschenk kann sowohl mit der Arbeit verbunden sein als auch gar keinen Bezug zu dieser haben. Wenn du noch gar keine Vorstellungen hast, findest du hier 50 beste Geschenke für Kollegen, die dich vielleicht auf die ein oder andere gute Idee bringen.

Darf ich meine Geschenke direkt ins Büro liefern lassen?

Gerade wenn es zeitlich wieder einmal sehr knapp wird, ist die Lieferung nach Hause unter umständen etwas kompliziert. Wenn du dann dort nicht anzutreffen bist und das Geschenk an die nächste Postfiliale oder den unzuverlässigen Nachbarn geliefert wird, stehst du zum besagten Tag ohne Geschenk da. Ob du dein Geschenk auch direkt ins Büro liefern lassen darfst, solltest du allerdings vorher immer erst mit deinem Chef abklären. Viele Betriebe dulden es, dass private Pakete an den Arbeitsplatz geschickt werden. Ist dies allerdings nicht der Fall, droht sogar die Abmahnung und damit im Wiederholungsfall sogar die Kündigung.

Fazit

Nicht in jedem Fall ist es sinnvoll, deine Kollegen zu beschenken. Wenn du dich allerdings dafür entscheidest, solltest du dir im Vorfeld jedoch dazu ein paar Gedanken machen, um nicht in unnötige Fettnäpfchen zu treten. Wichtig ist, dass dein Geschenk von Herzen kommt und dass du dem Beschenkten eine echte Freude machst, statt nur um des Geschenkes Willen Geld auszugeben.

Schreibe einen Kommentar